Um Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung in Anspruch nehmen zu können, ist zunächst die Begutachtung und Einschätzung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen erforderlich. Mit einer übersichtlichen Information Pflegestufen (zu den einzelnen) wollen wir Ihnen eine grundlegende Orientierung ermöglichen.

Pflegestufe I

Als erheblich pflegebedürftig werden Personen eingestuft, die bei mindestens zwei Verrichtungen im Rahmen der Körperpflege, der Ernährung oder der Mobilität Unterstützung benötigen, und zwar für mindestens 90 Minuten pro Tag. Des Weiteren sollte Hilfe bei den hauswirtschaftlichen Tätigkeiten notwendig sein, so dass auf die Grundpflege ca. 45 Minuten pro Tag entfallen.

Pflegestufe II

Um als schwerpflegebedürftig eingestuft zu werden, ist ein Hilfebedarf von mindestens 180 Minuten pro Tag vorgesehen. Die Unterstützung sollte mehrmals täglich, aber mindestens dreimal am Tag, für die Gewährleistung der Körperpflege, der Ernährung und Mobilität notwendig werden. Da auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten vorgesehen sind, müssen für die Grundpflege mindestens 120 Minuten pro Tag aufgewendet werden.

Pflegestufe III

Die Einstufung als schwerstpflegebedürftige Person erfolgt bei gravierenden Beeinträchtigungen, die eine permanente Hilfe rund um die Uhr und die Übernahme der hauswirtschaftlichen Verrichtungen notwendig machen. Der tägliche Pflegebedarf sollte dann insgesamt mindestens 300 Minuten, davon 240 Minuten für die Grundpflege, betragen.

Diese Information Pflegestufen (zu den) in der gesetzlichen Pflegeversicherung ist naturgemäß allgemein gehalten und sollte bei Bedarf vertieft werden. Selbstverständlich stehen wir Ihnen als zertifizierte Pflegeagentur Sencuris zur Besprechung Ihrer Möglichkeiten, zur näheren Information Pflegestufen (zu den einzelnen) und des einzuhaltenden Procederes bei der Beantragung sehr gerne zur Verfügung. Wir erklären Ihnen den genauen Ablauf, wie die einzelnen Formulare auszufüllen und welche wichtigen Aspekte zu beachten sind.

Scheuen Sie sich nicht, sich mit Ihren Fragen und Problemen an uns zu wenden. Nehmen Sie ganz einfach mit uns Kontakt auf oder bitten Sie uns um einen Rückruf, schildern Sie uns Ihre Situation - wir finden eine geeignete und auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

Erfahren Sie mehr zum Thema Pflegeversicherung und laden Sie sich Kostenfrei das Ebook von

meinepflegversicherung.com runter       

Unsere Partneragenturen sind im Besitz
des Dekra-Zertifikates nach
ISO-Standard 9001:2008
Qualitätssicherung bei
Betreuungsdienstleistungen

Ihr Ansprechpartner

frank schmaehling

Herr Frank Schmähling

Telefon: 069 - 175 15 995
Email: info@sencuris.de

//